Mood Image
Ahoi | Nomos Glashütte

Established since 1990

Ahoi, Armbanduhr, Nomos Glashütte

Die aktuell sportlichste Uhr von Nomos ist natürlich wasserdicht - bis 200 Meter. Dank Superluminova leuchten die Zeiger des Automatikwerkes auch in den Tiefen des Nichtschwimmerbeckens, des Meeres, der Nacht. Der verschraubte Boden und die Krone halten dicht, ein wasserfestes Textilband hält Stand. Ausgezeichnet mit u.a. dem iF product design award.

Die Nomos Manufaktur, 1990 gegründet, liegt in Glashütte – südlich von Berlin und nahe Dresden – einem bei Uhrenliebhabern rund um den Globus geschätztem Ort mit Uhrmachertradition seit 1845. Von hier stammen Armbanduhren allererster Qualität und Güte. Nur wenige Produkte weltweit sind so streng geschützt wie Uhren aus Glashütte. Um ihren Qualitätsanspruch zu unterstreichen, wurde die Herkunftsbezeichnung unter besonderen Schutz gestellt: Nur wer mindestens 50 Prozent der Wertschöpfung am Kaliber einer Uhr vor Ort in Glashütte leistet, darf diese Uhr als "Glashütter Uhr" anbieten. Dass Nomos Glashütte anstelle der geforderten 50 Prozent bis zu 95 Prozent eines jeden Werks in Glashütte fertigt, ist daher besonders schön.

Bilder: Nomos Glashütte