Mood Image
City on Fire | Garth Risk Hallberg

Established since 2014

City on Fire, Garth Risk Hallberg, S. Fischer

Der gut ein Kilogramm schwere 1000 Seiten starke Roman spielt hauptsächlich im Jahr 1977 in New York, wo in der Neujahrsnacht Schüsse fallen, die ein junges Mädchen treffen. Nach und nach zeigt sich wie die 15 Hauptakteure und ihre Freunde, Familien, Bekannten und Kollegen dieses Romans mit diesen Schüssen mehr oder weniger zu tun haben. Die letzten 100 Seiten bilden das große Finale während des - tatsächlich in 1977 stattgefundenen - großen New Yorker Stromausfalls im Juli 1977.

Die über 1000 Seiten geben dem Autor viel Raum, seine Figuren ausführlich darzustellen, mit Ausflügen in die Vergangenheit, mit Einschüben, mit abgedruckten Briefen u.ä., die auch grafisch aufwendig anders gestaltet sind als der Rest der normalen Seiten. Ein großer Roman über Liebe, Betrug und Vergebung, über Kunst, Wahrheit, Punk und Drogen mitten in New York City.

City on Fire ist Garth Risk Hallbergs erster Roman und ist in 18 Ländern erschienen. Hardcover, 1080 Seiten. Aus dem Amerikanischen von Tobias Schnettler. ISBN: 978-3-10-002243-1

Bilder: Privat