Mood Image
Blunt Regenschirme

Established since 2011

Classic, Regenschirm, Blunt

Es ist 1999 als Entwicklungsingenieur Greig Brebner während der Hauptverkehrszeit über einen Londoner Bürgersteig spaziert und in einen heftigen Regenschauer gerät. Mit seinen 1,90 m kann der Neuseeländer über die Köpfe der meisten Menschen hinwegsehen. Plötzlich werden seine Augen von hunderten scharfen, spitzen Stangenenden von Regenschirmen bedroht, die vor seinen Augen hin und her schwingen. Eine heftige Windbö knickt den Regenschirm seines Vorgängers um und der Besitzer kann gerade noch verhindern, dass Greigs Auge ausgestochen wird. Greig beginnt, das Konzept „Schutz vor Regen mittels Stoff“ komplett neu zu entwickeln.

Heute profitieren wir von den starken, aerodynamischen Blunt Regenschirmen ohne scharfe Stangenenden. Die aerodynamische Form und die fortschrittliche Technologie sorgen darfür, dass der Blunt Regenschirm Windstärken bis 120 km/h standhält. Der Blunt Sturm-Schirm hat keine scharfen herausstehenden Kanten. Dies verhindert das Einreissen des Stoffes.

Also, kein Grund mehr beim nächsten Regen nicht vor die Tür zu gehen.

Bilder: Blunt