Mood Image
Stanley

Established since 1913

Classic Vacuum Bottle, Isolierflasche, Stanley

2013 feierte die Stanley Classic Vacuum Bottle ihren 100. Geburtstag. Die Edelstahl-Isolierflasche markierte 1913 den Startpunkt für die Gründung der Marke Stanley, einer Institution für Getränke- und Essensbehälter im Outdoor- Einsatz. Bis heute hat die isolierende Wirkung von Stanley Isolierflaschen weder nachgelassen, noch hat das Thema grundsätzlich an Bedeutung verloren: gerade bei Outdoor-Aktivitäten ist Flüssigkeitsaufnahme ein Muss. Und ein wohl temperiertes Getränk dann erst recht ein Genuss.

Stanleys Isolierflaschen genießen den Ruf, ihren Besitzer ein Leben lang zu begleiten. Und das mit fortwährend sehr guten Isolationswerten. Der besonders robuste Korpus aus rostfreiem Edelstahl (18/8) hält Getränke im Inneren bis zu 24 Stunden heiß oder kalt. Auch bei niedrigen bzw. hohen Temperaturen: Das Vakuum zwischen dem inneren und dem äußeren Stahlzylinder isoliert den Inhalt und macht die Flasche beinahe immun gegenüber der Außentemperatur. Inhalt mit 96° C Einfülltemperatur misst nach 24 Stunden immer noch gut 62° C – und wird damit subjektiv noch immer als heiß empfunden. Entsprechend selbstbewusst trägt die Classic Vacuum Bottle jene für Stanley typische Hammerschlag-Lackierung, übrigens seit 1953.

Gleichzeitig verkörpert der Flaschenkorpus Stanleys Tradition wie kein zweites Produkt: Er ist Beweis für die Haltbarkeit jener Schweißkunst, die William Stanley Jr. zum Mitglied der Hall of Fame amerikanischer Erfinder machte.

Bilder: Stanley