Established since 1872

Feuerzeug, S.T. Dupont

1872 gründet Simon Tissot Dupont in Paris eine Luxus-Lederfabrik und beliefert bis zum Zweiten Weltkrieg als S.T.Dupont alle Großen dieser Welt. 1939 sieht sich das Haus angesichts des Rückgangs der Nachfrage und der Knappheit kostbarer Materialien gezwungen, seine Produktion umzustellen. Es entsteht ein Benzinfeuerzeug aus Aluminium, das großen Anklang findet und nach dem Krieg wird aus der Notlösung das Haupterzeugnis der Firma. In den Fünfziger Jahren nutzt S.T.Dupont technische Fortschritte und meldet am 18. Juli 1952 das Patent für ein Gasfeuerzeug an. Dieses eckige Accessoire wurde in den folgenden Jahren zu einer Ikone, sein charakteristisches Geräusch beim Öffnen war in vielen Filmen zu hören.

Bilder: S.T. Dupont