Established since 1987

Oliver Peoples, Brillen

Was 1987 in Kalifornien mit der ersten Boutique von Larry Leight begann, ist heute eine Premium Brillenmarke mit Kultcharakter, die rund um den Globus geschätzt wird. Über Oakley gehört sie seit 2006 zum  Brillenkonzern Luxottica. Ihr Aufstieg begann Ende der 1980er Jahre durch Editorials in Modemagazinen, als markantes Accessoire in Büchern und Filmen wie American Psycho (weitere Filme hier: sunglassesid), die Listung in den relevanten Boutiquen, Artikel im Time Magazine und durch die Präsenz auf den Nasenbeinen bekannter Musiker, Schauspieler, Produzenten, Autoren oder Regisseure.

Die Kollektionen bestehen heute aus Sonnen- und Korrekturbrillen für Männer und Frauen.

Bilder: Oliver Peoples