Mood Image
Sebastian Fitzek | Foto: FinePic

Established since 2014

Passagier 23, Sebastian Fitzek, Knaur

Nicht zu empfehlender Psychothriller, wenn Sie morgen eine Kreuzfahrt antreten möchten. Für alle anderen sehr zu empfehlen, verbunden mit der Möglichkeit, dass Sie die 432 Seiten am Stück lesen werden wollen, da Passagier 23 immens spannend geschrieben ist.

Von den ersten Seiten an zieht Sebastian Fitzek seine Leser in die rasante Geschichte um den verdeckten Ermittler Martin Schwartz, der auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff die Spuren seiner Frau und seines Sohne verfolgt, die dort vor fünf Jahren über Bord gingen. In 76 Kapiteln gelingt es dem deutschen Autor, den Leser mitzureißen und mit ihm in Abgründe des Schiffes und unserer Gesellschaft zu blicken. Durch die permanenten Wendungen der Ereignisse auf dem Luxusliner wird es dem Leser unmöglich, selber Täter zu ermitteln. Kaum denkt der Leser, einer Lösung nahe gekommen zu sein, schlägt der Psychothriller einen Haken und bleibt so über alle 432 Seiten hochspannend.

Sebastian Fitzek ist ein erfahrener Autor, auf seiner persönlichen Webseite finden Sie alle seine Bücher: hier

Bilder: Knaur Verlag. Autorenportrait FinePic. Bücher: Privat.