Mood Image
Interstuhl

Established since 2000

Silver, Bürodrehstuhl, Interstuhl

Wilhelm Link und sein Sohn Werner Link begannen im Jahr 1960 Untergestelle für Nähmaschinen zu bauen. Da die zahlreichen Näherinnen logischerweise bei der Arbeit sitzen mussten, wurde ein Versorgungsmangel zur Geschäftsidee. Sie ergänzten das Angebot durch Stühle und bewiesen dadurch echten Pioniergeist. Die Marke „interstuhl“ wurde erst einige Jahre später, nämlich 1967, eingeführt. Heute ist Interstuhl ein unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen, einer der größten Bürostuhlhersteller weltweit. Die Produkte zeichnen sich aus durch hervorragende Ergonomie, modernste Technik, ausgezeichnetes Design und höchstes Umweltbewusstsein aus.

Hadi Teherani entwickelte die Stuhlfamilie Silver 2003 für Interstuhl, aus der dann eine ganze Produktserie mit Konferenzmöbeln und Tischen entstand. Die Silver Produktserie wurde für ihre hervorragende Gestaltung vielfach mit Preiesen ausgezeichnet.

Die Verwendung von gebürstetem Aluminium für die Rücken- und Seitenschalen macht die Stuhlserie einzigartig. Die im Stuhl integrierte, nicht sichtbare Mechanik verschafft dem Stuhl seine schlanke, aufgeräumte Linie. Außergewöhnliche Sitzmöbel für außergewöhnliche Positionen.