Established since 1926

Sportstyle 810v, Sportbrille, Uvex

Die Radbrille uvex sportstyle 810 v aus dem Jahr 2016 bietet durch die variomatic Technologie eine stufenlose automatische photochrome Scheibenanpassung von hell zu dunkel innerhalb von rund 25 Sekunden. Bei gleißender Sonne werden die Augen durch die dunkel getönten Gläser vor grellem Licht geschützt, Konturen werden scharf sichtbar. Führt der Trail wenig später in den Wald, klart die Radbrille sofort auf und garantiert vollen Durchblick auf schattige Wurzelpassagen oder verblockte Spitzkehren.

Ob getönt oder klar, die nur knapp 40 g leichte sportstyle 810 v verhindert zu 100 Prozent, dass schädliche UVA, UVB oder UVC Strahlen ans Auge gelangen. Durch die Anti-Fog-Beschichtung supravision und ihre Belüftungsöffnungen am Glasrand bleibt die Radbrille zudem klar ohne zu beschlagen. Super finden wir auch die einstellbaren Nasenpads (breiter oder enger) sowie die Bügelenden, die am Ohr einfach entsprechend etwas gebogen werden können, je nachdem wie der Träger es mag. Die sportstyle Brille kommt mit einer hochwertigen Reißverschluss-Schutztasche und einem Brillenbeutel, der auch als Reinigungstuch verwendet werden kann. Für uns die eine-für-alles-Lösung für Radfahren und Laufen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Die Fahrradbrillen sportstyle 710 und 810 sind in je drei Varianten mit verspiegelten Scheiben, litemirror variomatic®- oder variomatic®-Scheiben erhältlich. 

Die uvex group, 1926 in Fürth gegründet, vereinigt die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und Alpina) sowie Filtral unter einem Dach. Mit 47 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten, wird aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland produziert. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Bilder: Uvex Sports. Foto Schutztasche: privat

04.2017