Mood Image
Weingut Emil Bauer & Söhne

Established since 2011

Weingut Emil Bauer & Söhne

Im Südpfälzer Familienbetrieb Weingut Emil Bauer & Söhne aus Landau-Nußdorf wird bereits in fünfter Generation Wein angebaut. Das Jahr 2011 brachte den Generationswechsel, seitdem wird das Weingut von Norbert Bauer und den Söhnen Alexander und Martin Bauer geführt - drei Charaktere, zwei Generationen, eine Meinung zur Zukunft. Geisenheim Absolvent Alexander Bauer ist dabei für die Weinberge sowie den Keller zuständig, Martin Bauer für die Vermarktung.

So kommen Tradition und Moderne, Erfahrung und der Anspruch, gutes noch besser zu machen, zusammen und es entstehen auf rund 29 Hektar Südpfälzer Weinbergslagen spannende Rot- und Weißweine, die bei Fachpresse und Weintrinkern gleichermaßen gut ankommen.

Der trockene goldgelbe 2015er Grauburgunder feeling so real lässt uns genau das tun und wir bedanken uns mit 4 von 5 Sternen. Sofort angefreundet haben sich alle unsere Tester auch mit dem 2015er sky&sand, einem trockenen anspruchsvollen Chardonnay mit Noten von exotischen Früchten und Melonen. Die edlen samt-silbernen Etikette der schlanken Weißwein Flaschen haben dabei den gedeckten Tisch auch optisch bereichert.

Die frechen Etiketten der Weine haben eine eigene Handschrift, und machen Riesling, Grau-, Weiß-, Spätburgunder & Co zu optischen Unikaten im Weinhandel. Der Ausbau der Weine erfolgt in Holzfässern, Barrique und Stahltanks.

Aktuelle Auszeichnungen Anfang 2017 für das Weingut: 2017 empfohlen in "Eichelmann", "falstaff" und "Der Feinschmecker". Platz 1 "best of riesling 2015" und Top 10 „Der Feinschmecker Riesling Cup 2015". "Gourmetwelten" 2017 – eine der besten Kollektionen in Deutschland. "Fine. Das Weinmagazin" hat das Weingut als einer der besten 111 deutschen Jungwinzer ausgezeichnet. 

Bilder: Weingut Emil Bauer & Söhne.

01.2017