Mood Image

Established since 1862

Lithium Speed 15, Tagesrucksack, Mammut

Der kleinste Rucksack in der Lithium-Familie von Mammut ist ein wahres Multitalent. Dank seines langen Reißverschlusses läßt sich das Hauptfach des Leichtgewichts weit öffnen und gut be- und entpacken. Der Lithium Speed 15 macht von Trailrunning über leicht gepackte Tagestouren bis Multipitch-Klettern so ziemlich alles mit. An heißen Tagen punktet er mit der Option ein Trinksystem zu integrieren. Zwei Schlaufen stehen außen als Stockhalterung zur Verfügung. Eine Regenhülle ist leider nicht integriert, sie kann aber als Zubehör gekauft werden. Zwei seitliche flexible oben offene Netztaschen nehmen eine Trinkflasche bis 0,75 L auf oder zusammen mit den Kompressionsschlaufen auch z.B. ein leichtes Fotostativ. Über Schulter-, Brust- sowie Hüftgurt lässt sich der Tagesrucksack einfach anpassen, damit er bequem sitzt. Im rechten Schultergurt findet sich eine schmale flexible Tasche für ein Mobiltelefon, für  Smartphones reicht sie nicht aus. Die Reißverschlusstasche am Hüftgurt nimmt Smartphones bis ca. B 7 cm, H 14 cm auf. Eine größere Fronttasche ist für weiche dünne Textilien gut geeignet, Schlüssel und geldbeutel finden ihren Platz im oberen kleinen Reißverschlussfach.

Die Fakten: H 50 cm, B 24 cm, T 17 cm, Volume 15 l, Gewicht 570 g. Zuladung optimal bis max. 5 kg.

Kaspar Tanner war nach Abschluss seiner dreijährigen Seilerlehre im Jahr 1862 zunächst vor allem in Deutschland als Geselle tätig, um anschließend als Seiler im Schweizerischen Dintikon zu arbeiten – die Geburtsstunde von Mammut. Heute bietet Mammut Bergsportfans auf der ganzen Welt hochwertige Hartwaren, Schuhe und Bekleidung, ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 770 Mitarbeitende. 

Bilder: Privat (4). Mammut / Conzzeta (7).

07.2019