Established since 1975

EVZero Path, Laufbrille, Oakley

Oakley startete Mitte der 1970er Jahre mit der Herstellung von Griffen für Motorrädern, erweiterte dann das Angebot auf Motorradbrillen und später auf Sportbrillen im allgemeinen. Oakley Brillen sind teils Designikonen und haben Standards gesetzt. Oakley ist heute sicherlich der weltgrößte Hersteller von Sportsonnenbrillen mit hunderten von Patenten, seit 2007 unter dem Dach der Luxottica Gruppe.

Zum Laufen gefällt uns die sehr leichte EVZero sehr gut. Sie bietet mit 4 verschiedenen Glasformen (Pitch, Path, Range, Stride), Glassorten und Farbausführungen eigentlich für jeden Läufer eine geeignete Glasform und -Art.

Die Gläser einer EVZero können nicht gewechselt werden, Sie entscheiden sich also einmal für das für Sie am besten geeignete Glas, seine Form, Größe und Tönung. Wir fanden die Photochromic Ausführung gut, bei der sich das Brillenglas selber auf die Lichtverhältnisse einstellt und zwischen komplett klar und stärkster Tönung in 3 Minuten wechselt - Sie haben also 2 Brillen in einer - für sonnige Tage und für verhangene Tage bzw. dunkle Nächte.

Bilder: Oakley

03.2017