Mood Image
Die perfekte Jeans trägt Sie

Established since 2004

Raw Denim, Jeans

Eines schönen Tages kommt der Tag, an dem Jeans nicht mehr Jeans ist. Ein großartiger Tag, er kann in jungen Jahren kommen, oder nach der Ü50 Party - egal, es wird ein guter Tag. Der Unterschied zwischen Jeans und einer Jeans, die Sie wirklich mögen ist groß. Den richtigen Laden zu finden, der Sie dabei unterstützt ist oft eine Frage von Empfehlungen oder engagierter Suche im Web. Auf Established-since finden Sie ebenfalls einige Tipps.

Eine gute Online Quelle für Lieblings-Denim ist cultizm in Münster, die sich seit Jahren mit Raw Denim befassen. Fragen Sie die mal. Sie führen u.a. Livid, Momotaro, Nudie, Pike Brothers, Rogue Territory und viele mehr.

Passformen:

  • Boot-Cut: Unten etwas weiter, passt über die Stiefel.
  • Skinny: Sitzt wie eine zweite Haut, tief auf der Hüfte, eng am Bein.
  • Slim Fit: Schmal, gerade - passt vielen.
  • Tapered (dt. keilförmig): Am Bund normal , nach unten enger - früher mal Karottenjeans genannt
  • Straight Fit: Gerader Schnitt, nicht so eng wie Slim Fit. Klassisch.

Pflegehinweise:

  • Raw Denim ist nicht vorgewaschen
  • Tragen Sie die Hose 1 Jahr ohne sie zu waschen, dann nur links und mit 30 °C evt auch nur per Handwäsche
  • Zwischendurch mal ins Kühlfach und viel lüften hilft. Der Stoff ist allerdings durch seine feste Webart sozusagen schmutzunempfindlicher
  • So wird Ihre Raw Denim zu einer individuellen Jeans, die bei der ersten Wäsche an den Stellen am meisten ausblutet, die bei Ihnen individuell am meisten beansprucht sind, z.B. Knie, Gesäßtaschen, Fronttaschen und man wird sehen wo Sie Ihren Schlüsselbund oder Ihre Brieftasche tragen.
  • Schöne Beispiele finden Sie hier: Cultizm Fade Archive

Bilder: Cultizm