Mood Image
Knog | Schloß Strongman

Established since 2012

Strongman, Fahrradschloß, Knog

Zwei Dinge soll ein Fahrradschloß: Während der Fahrt nicht klappern und im Stand das Fahrrad sichern. Das kompakte Bügelschloß Strongman der australischen Marke Knog setzt noch eins drauf: es sieht gut aus. Nebenbei hat es einige Tests mit "sehr gut" bestanden. Durch die Ummantelung des Stahls mit Silikon werden Kratzer am Fahrrad vermieden.

Bei rund 700.000 alleine in Deutschland gestohlenen Fahrrädern ist ein gutes Schloß übrigens immer noch der beste Schutz.

Ein stabiles, schweres, gut verarbeitetes Fahrradschloss ist ein Mittel, um einem Diebstahl vorzubeugen. Effektiv eingesetzt ist es, wenn es das Fahrrad gut einsehbar an einem stabilen geeigneten Gegenstand fixiert - in möglichst großem Abstand vom Boden, damit dort kein Werkzeug zum Knacken des Schlosses abgestützt werden kann. Zwei Schlösser mit unterschiedlichem Schließmechanismus sind besser als eines, Diebe sind oft spezialisiert auf z.B. Zahlenschlösser oder bestimmte Schlüssel-Schließzylinder.

Fahrradschlösser können Diebe nur aufhalten und einen Diebstahl erschweren - wenn Sie Ihr Radl auf keinen Fall verlieren möchten, dürfen Sie es nie unbeaufsichtigt lassen.

Bilder: Knog. Bezugsquelle: über Cosmic Sports.