Mood Image
Matchless

Established since 1899

Matchless, Lederjacken

Henry Collier, erfolgreicher Unternehmer und Siegesrennfahrer, gründete im Jahr 1899 zusammen mit seinen Söhnen Matchless Motorcycles, welche sich schnell zur wichtigsten britischen Rennfahrermarke entwickelte. Als Charles Collier, Henry’s Sohn, seine Matchless fuhr, gewann er die erste Tourist Trophy im Jahr 1907, das damals gefährlichste Motorradrennen, welches heutzutage immer noch stattfindet. Das verhalf Matchless zu viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Matchless, das älteste britische Label für Motorräder ist nach über 40 Jahren wieder zurück und bringt 2013 erstmals eine Ready to Wear Damen und Herren Jacken Kollektion auf den Markt. Die Brüder Manuele und Michele Malenotti, die bereits das Bikerlabel Belstaff zum Erfolg führten, stehen nun hinter dem Neuaufbau von Matchless. Die Lederjacken werden in Italien, dem Heimatland der Brüder, gefertigt. Sie bleiben auf alle Fälle Ihrer Passion treu - Manuele Malenotti ist passionierter Motorradfahrer.

Übrigens, Marlon Brando fuhr ein Matchless Motorrad im legendären Hollywood Film „The Wild One“ aus dem Jahr 1953.

Bilder: Matchless

01.2018