Mood Image
Fall 9 für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q

Established since 2021

Natrium Chlorid, Jussi Adler-Olsen, dtv

Der neue, neunte und wieder sehr aufreibende Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q spielt im Corona Jahr 2020. Das Ermittlerteam muß sich unter erschwerten Pandemie Bedingungen um den Selbstmord einer Frau kümmern.  Ihr Tod führt zur Wiederaufnahme eines ungeklärten Falls aus dem Jahr 1988, der Marcus Jacobsen mit seinem besten Ermittler Carl Mørck zusammengeführt hat. Bald wird klar, dass Carl, Assad, Rose und Gordon einem einzigartigen Serientäter auf der Spur sind. Carl Mørck ist in diesem Band eher freundlich und umgänglich, leider wird das nicht belohnt - ein alter Fall holt ihn ein und der Jäger wird zu Gejagten.

528 Seiten | ISBN 978-3-423-28280-2 | Seit November 2021 verfügbar

Bevor Jussi Adler-Olsen 1995 mit dem Schreiben begann studierte er Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. 1997 erschien sein erster Roman "Das Alphabethaus". 2007 gab es den ersten Fall für Carl Mørck, "Erbarmen" - ein Riesenerfolg. Mit seinen Büchern steht Jussi Adler-Olsen in Deutschland seit Jahren auf den Jahres-Bestsellerlisten. 

Bilder: Privat

12.2021