Mood Image
Cube | Travel SL black' n' black

Established since 1993

Travel SL (2018), Fahrrad, Cube

Seit Herbst 2018 fahren wir das mattschwarze Travel SL black' n' black (Bj. 2018) von Cube im Alltag als Langzeittest und berichten an dieser Stelle von den Erfahrungen. Das von Cube als Trekkingrad positionierte Rad wird ganzjährig im Münchner Stadtverkehr bewegt, regelmäßig gewartet und mit F100 Fahrrad Pflegemitteln gereinigt. Fachhändler bei Fragen ist für uns Rabe Bike in München. Bis zur Übergabe des Fahrrades ging schon einiges schief bei Rabe Bikes, die Kommunikation mit Cube war schwierig, schauen wir mal wie es weitergeht.

Besondere Aufmerksamkeit bekommen die Scheibenbremsen, der Riemenantrieb und die 8-Gang Nabenschaltung.

Update Juni 2019: Alles ok, Gangschaltung war einmal bei Rabe zum Nachjustieren, leichtes Schleifen im mittleren Gang scheint weniger geworden zu sein.

Ausgetauscht wurden von uns bereits Griffe und Pedale (Zuviel Kunststoff), eine wirkungsvolle Klingel von Crane löst die unbrauchbare Standardklingel ab. Zur Sicherung von Innensechskantschrauben setzen wir das Hexlox System ein. Entsprechend geeignete Fahrradschlösser kommen von tex-lock, Abus und Trelock. 

Optional geplant sind neue Reifen (Umrüstung auf unplattbare Reifen mit Profil), die Aufrüstung auf Frontscheinwerfer mit 100+ Lux, evt. ein größerer Gepäckträger.

Cube wurde 1993 im oberpfälzischen Waldershof von Marcus Pürner gegründet. Inzwischen ist das Unternehmen nach e.A. Europas führender Hersteller und weltweit in 44 Ländern über den Fachhandel erhältlich. Die aktuelle Produktpalette setzt sich aus verschiedenen Mountainbikes, Renn-, Cross, Triathlon-, E-Bikes, sowie Trekkingrädern zusammen. Ergonomisch angepasste Frauen- und Kinderräder und eine umfangreiche Kleidungs- und Accessoires-Kollektion ergänzen die Produktpalette.

Bilder: Cube (Freisteller). Privat (5)

06.2019