Mood Image
Sennheiser | DJ Kopfhörer HD 25-1II

Established since 1988

HD 25-1 II, Kopfhörer, Sennheiser

Der HD 25-1 II ist ein dynamischer HiFi-Stereo-Kopfhörer in geschlossener Bauform, d.h. Umgebungsgeräusche werden besser abgeschirmt als bei der offenen Bauweise. Daher eignet sich dieser robuste Kopfhörer besonders zum Abhören von Musik und Sprache in lärmbelasteter Umgebung, z. B. zum Monitoring von PA-Anlagen, für den Einsatz in der Außenübertragung oder zum Studio-Monitoring.

Der HD 25 ist auch ein lebenslanger Begleiter für den Einsatz hinter dem DJ Pult. Seine drehbaren Hörmuscheln ermöglichen das einohrige Abhören, sie schirmen zuverlässig Hintergrundgeräusche ab und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl – selbst bei langer Nutzung. Durch seine robuste Bauweise und Service-Freundlichkeit wird der HD 25 den Ansprüchen der Profis mehr als gerecht.

Auch für den Weg zum Profi eine gute Wahl.

Dr. Fritz Sennheiser gründet 1945 in Wennebostel das Laboratorium Wennebostel, kurz Labor W genannt. Das Unternehmen fertigt Röhrenvoltmeter. 1946 der Beginn der Mikrofonfertigung mit dem DM 1. 1958 wird Labor W in Sennheiser electronic umbenannt. 1968 entwickelt Sennheiser den ersten offenen Kopfhörer der Welt. Bis heute bleibt der HD 414 der meistverkaufte Kopfhörer aller Zeiten. 1982 legt der Sennheiser-Drahtlosklassiker SKM 4031-TV den Grundstein für den Erfolg der drahtlosen Sennheiser-Mikrofone in den Folgejahren. Heute ist Sennheiser eine weltweit erfolgreiche Marke für Mikrofone, Kopfhörer, Headsets und integrierte Systeme in z.B: konferenzräumen.

Bilder: Sennheiser